Deutsche Nachrichtenveranstaltungen finden statt

Globale Analyse des Nutzinsektenmarktes 2023-2028: Nachfrage durch ökologischen Landbau gesteigert; Nutzinsekten werden bei zukünftigem Obst- und Gemüseanbau eine wichtige Rolle spielen

DUBLIN, 13. Sept. 2023 — Der Bericht „Globaler Markt für nützliche Insekten nach Anwendung (Schädlingsbekämpfung, Erzeugung), Typ (Räuber, Parasitoide, Krankheitserreger und Bestäuber), Kulturart (Obst und Gemüse, Blumen und Zierpflanzen sowie Getreide und Hülsenfrüchte) und Region – Prognose bis 2028“ wurde in das Angebot von ResearchAndMarkets.com aufgenommen.

Research_and_Markets_Logo

Der Markt für nützliche Insekten wird bis 2028 voraussichtlich von 877 Millionen USD im Jahr 2023 auf 1,63 Milliarden USD im Jahr 2028 bei einer CAGR von 13,2 % wachsen.

Der Markt für nützliche Insekten erlebt aufgrund mehrerer Faktoren ein deutliches Wachstum. Zum einen steigt die Nachfrage nach ökologischem Landbau, was wiederum den Bedarf an nützlichen Insekten erhöht. Darüber hinaus treiben Umweltbedenken die Einführung dieser natürlichen Verbündeten bei der Schädlingsbekämpfung sowie die steigende Nachfrage nach schädlingsspezifischen biologischen Schädlingsbekämpfungsmitteln voran.

Nordamerika hat sich als führend auf dem Markt für nützliche Insekten etabliert, insbesondere bei nachhaltigen landwirtschaftlichen Praktiken und der Reduzierung chemischer Inputs. Die USA und Kanada haben aufgrund strenger Vorschriften, der Nachfrage der Verbraucher nach Bio-Produkten und einem gestiegenen Umweltbewusstsein eine deutliche Akzeptanz biologischer Schädlingsbekämpfungsmethoden festgestellt. Die etablierte Infrastruktur für die Produktion und den Vertrieb nützlicher Insekten in Nordamerika trägt weiter zur Dominanz in diesem Markt bei.

Diese natürlichen Feinde wie Marienkäfer, parasitäre Wespen und Raubmilben spielen eine entscheidende Rolle beim Aufrechterhalten eines Gleichgewichts zwischen Schädlingen und Nutzpflanzen, was zu höheren Erträgen, verbesserter Qualität und reduzierten chemischen Rückständen im Agrarsektor der Region führt.

Da nachhaltige landwirtschaftliche Praktiken weiter an Bedeutung gewinnen, wird erwartet, dass der Marktanteil nützlicher Insekten in Nordamerika robust bleibt und so den Gesamterfolg der Landwirtschaft der Region unterstützt. Der Bericht bietet Einblicke in den Markt für nützliche Insekten, einschließlich Wettbewerbslandschaften, Endverbraucheranalysen und Unternehmensprofilen, die Interessengruppen helfen, die wichtigsten Markttreiber, Einschränkungen, Herausforderungen und Chancen in dieser wachsenden Branche zu verstehen.

Nach Typ werden Raubtiere im Prognosezeitraum voraussichtlich dominieren.

Es wird erwartet, dass Raubtiere den Markt für nützliche Insekten dominieren werden. Angesichts der zunehmenden Bedenken hinsichtlich der Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen chemischer Pestizide besteht eine wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Schädlingsbekämpfungsmitteln. Räuberische Insekten wie Marienkäfer, Florfliegen und parasitäre Wespen bieten eine natürliche und effektive Alternative zu chemischen Interventionen.

Diese Räuber zielen spezifisch auf Schädlinge ab und verzehren sie, so dass eine gezielte Kontrolle ohne Schädigung nützlicher Organismen oder Bestäuber erreicht wird. Die Zunahme integrierter Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen (IPM) unterstützt die Dominanz von Räubern auf dem Markt zusätzlich, da Landwirte zunehmend ganzheitliche und umweltfreundliche Ansätze zum Pflanzenschutz übernehmen. Da Verbraucher nachhaltige Landwirtschaft priorisieren, wird erwartet, dass der Markt für räuberbasierte Lösungen in den kommenden Jahren ein deutliches Wachstum verzeichnen wird.

Nach Anwendung wird erwartet, dass der Markt für Pflanzenschutz einen hohen Marktanteil hat.

Es wird erwartet, dass nützliche Insekten für den Pflanzenschutz bald einen erheblichen Marktanteil sichern werden. Da die weltweite Nachfrage nach nachhaltigen und umweltfreundlichen landwirtschaftlichen Praktiken weiter zunimmt, wird die Bedeutung der Nutzung der Kraft nützlicher Insekten immer offensichtlicher.

Diese natürlichen Verbündeten, darunter Marienkäfer, Florfliegen und parasitäre Wespen, bieten effiziente und gezielte Schädlingsbekämpfungsmittel, während sie die Abhängigkeit von chemischen Pestiziden minimieren. Angesichts des gestiegenen Bewusstseins für die schädlichen Auswirkungen herkömmlicher Pestizide auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt steht der Markt für nützliche Insekten in der Pflanzenschutz vor einer raschen Expansion.

Die Hinwendung der Branche zur Akzeptanz dieser natürlichen Räuber unterstreicht die Anerkennung ihrer unschätzbaren Rolle bei der Sicherstellung der Pflanzengesundheit und -produktivität auf nachhaltige Weise.

Nach Kulturart führte der Anstieg der Nachfrage nach ökologischem Anbau zu einer erhöhten Nachfrage nach nützlichen Insekten beim Obst- und Gemüseanbau.

Der Anstieg der Nachfrage nach ökologischem Landbau hat zu einem bemerkenswerten Anstieg der Nachfrage nach nützlichen Insekten beim Obst- und Gemüseanbau geführt. Da Verbraucher zunehmend Wert auf gesündere und nachhaltigere Lebensmitteloptionen legen, hat der Markt für Bio-Produkte ein deutliches Wachstum verzeichnet.

Um die strengen Richtlinien und Anforderungen der Bio-Zertifizierung zu erfüllen, wenden sich Landwirte natürlichen und umweltfreundlichen Methoden der Schädlingsbekämpfung zu. Nützliche Insekten wie Marienkäfer, Florfliegen und parasitäre Wespen bieten eine effektive und chemiefreie Lösung zur Bekämpfung von Schädlingen bei ökologisch angebauten Kulturen. Indem diese natürlichen Fressfeinde in ihre Felder eingebracht werden, können Landwirte die Schädlingspopulationen unter Kontrolle halten und gleichzeitig die Grundsätze des ökologischen Landbaus einhalten.

Diese wachsende Nachfrage nach nützlichen Insekten unterstreicht die entscheidende Rolle, die sie bei der Unterstützung der nachhaltigen Produktion von Obst und Gemüse spielen, um die Bedürfnisse gesundheitsbewusster Verbraucher zu befriedigen und eine umweltfreundlichere Landwirtschaft zu fördern.

Premium-Einblicke

– Die Verlagerung hin zu einer nachhaltigen Landwirtschaft wird das Marktwachstum vorantreiben
– Nordamerika wird den Markt für nützliche Insekten im Prognosezeitraum dominieren
– Der Segment Pflanzenschutz und die Niederlande machten 2022 einen signifikanten Anteil aus
– Markt für nützliche Insekten nach Region und Typ, 2023 gegenüber 2028 (Mio. USD)
– Die USA, Brasilien und Spanien werden im Prognosezeitraum mit signifikanten Raten wachsen

Marktüberblick

Makroökonomische Indikatoren

– Zunahme ökologischer landwirtschaftlicher Praktiken
– Weltweite ökologische landwirtschaftliche Fläche nach Region, 2020
– Die zehn Länder mit der größten ökologischen landwirtschaftlichen Fläche, 2020 (Hektar)

Treiber

– Schädliche Auswirkungen synthetischer Pflanzenschutzmittel
– Zunehmende Resistenz von Insekten und Unkräutern gegen Pestizide
– Steigendes Interesse an Bio-Lebensmitteln

Einschränkungen

– Wissenslücke und Implementierungsherausforderungen

Chancen

– Erhöhte Wirksamkeit nützlicher Insekten in kontrollierter Umgebung
– Nachhaltige globale Nahrungsmittelproduktion

Herausforderungen

– Wirtschaftliche Hürden für die Einführung nützlicher Insekten

Branchentrends

Fallstudien

– Ökologische Tomatengewächshäuser nutzten den Ecoation Oko-Wagen, um Schädlingsdruck und Klimadaten aufzuzeichnen
– Croplife International, Croplife Asia und Croplife India arbeiteten zusammen, um Landwirte für effektive Pflanzenschutzpraktiken zu gewinnen

Wertschöpfungskette