Deutsche Nachrichtenveranstaltungen finden statt

Countdown für die Hydrogen Technology Expo Europe begonnen – Die weltweit größte Wasserstoff- und Kohlenstoffabscheidungs-Fachmesse

BREMEN, Deutschland, 11. September 2023 – Der Countdown für die weltweit größte Wasserstofftechnologie-Messe, die Hydrogen Technology Expo Europe, die am 27. und 28. September in der Messe Bremen stattfinden wird, hat begonnen. Die dritte Ausgabe der jährlichen Veranstaltung ist mit über 550 Ausstellern aus der ganzen Welt komplett ausgebucht und etabliert sich damit als führende Plattform für die neuesten Fortschritte bei wasserstoffbasierten Technologien und Lösungen mit geringem Kohlenstoffausstoß.


Hydrogen Technology Expo Europe

Die Vorfreude steigt, da über 10.000 Fachleute, Forscher, Investoren und Interessengruppen erwartet werden. Damit ist die Messe eine nicht zu verpassende Gelegenheit für alle, die an der Spitze der Entwicklung von sauberen Energielösungen stehen möchten. Mit ihrer jährlichen Präsenz in Bremen hat sich die Hydrogen Technology Expo Europe zur Wasserstoff-Veranstaltung des Jahres entwickelt.

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, bahnbrechende Innovationen von führenden Lösungsanbietern zu erleben. Namhafte Unternehmen wie Siemens Energy, Air Liquide, Baker Hughes, Evonik, Air Products, ABB, E.ON, Shell, Aramco und ExxonMobil präsentieren ihre neuesten Beiträge auf diesem Gebiet und zeigen damit ihr Engagement für die Gestaltung der Zukunft der Wasserstofftechnologie.

Charlie Brandon, der Veranstaltungsdirektor, äußerte seine Begeisterung für die diesjährige Ausgabe: „Die diesjährige Veranstaltung wird die größte sein, die wir je hatten! Der Erfolg des letzten Jahres und die steigende Nachfrage nach Ausstellungsflächen unterstreichen das wachsende Interesse und die Bedeutung des Wasserstoffsektors. Mit über 200 neuen Ausstellern, die sich uns in diesem Jahr anschließen, und einer Gesamtausstellungsfläche von 25.000 Quadratmetern sind wir begeistert, Ende September alle in Bremen begrüßen zu dürfen.“

Zusätzlich zur Hydrogen Technology Expo finden zeitgleich die Carbon Capture Technology Expo und die Electric & Hybrid Aerospace-Konferenz statt. Diese dynamische Kombination macht den 27. und 28. September zu einem entscheidenden Zeitraum für Europa, da es eines der größten Treffen sein wird, das sich der Vorstellung innovativer Technologien widmet, die auf die Reduzierung von Kohlenstoffemissionen in anspruchsvollen Sektoren wie Stahl- und Zementproduktion, Chemie- und Kunststoffverarbeitung, Mobilität und Luftfahrtindustrie abzielen.

Der Eintritt zu allen drei Veranstaltungen ist für Fachleute der Branche kostenlos. Alternativ können die Teilnehmer ihr Eintrittsticket upgraden, um Zugang zu sechs parallelen Konferenzen mit über 200 renommierten Referenten der Branche zu erhalten. Weitere Informationen über die Hydrogen Technology Expo Europe und die Registrierung finden Sie auf der Website: www.hydrogen-worldexpo.com

Presse- und Medienkontakt:
Declan Grant
Declan@trans-globalevents.com
+44 1483 330 018

Foto – https://deutschenme.com/wp-content/uploads/2023/09/9316e92b-hydrogen_technology_expo_europe.jpg
Foto – https://deutschenme.com/wp-content/uploads/2023/09/ecfb8ee7-hydrogen_technology_expo_europe.jpg


Hydrogen Technology Expo Europe