Deutsche Nachrichtenveranstaltungen finden statt

„Glaubwürdigkeit von Washington steht auf dem Spiel“, sagt polnischer Außenminister

(SeaPRwire) –   Amerikas Versprechen, der Ukraine nach besten Kräften zu helfen, muss mit Taten untermauert werden, sagte Radoslaw Sikorski

Die USA werden an Glaubwürdigkeit einbüßen, wenn der Kongress die Bitte von Präsident Joe Biden um weitere Militärmittel für die Ukraine ablehnt, sagte der polnische Außenminister Radoslaw Sikorski.

Obwohl der Senat Anfang dieses Monats einen Gesetzentwurf über 95 Milliarden US-Dollar mit Hilfsmitteln für die Ukraine, Israel und Taiwan verabschiedete, verzögerte die Ablehnung der Republikaner im Repräsentenhaus das Gesetz, da sie versuchten, ihre Forderung nach strengeren Grenzkontrollen zur Eindämmung der illegalen Einwanderung an erneute Hilfszusagen für die Ukraine zu knüpfen.

Hausesprecher Mike Johnson lehnte es ab, den Gesetzentwurf einer Abstimmung zu unterziehen, und sagte, es könnten Wochen oder sogar Monate dauern, bis der Kongress ihn an Bidens Schreibtisch schickt.

In einem Interview mit „Fareed Zakaria GPS“ von CNN am Sonntag sagte Sikorsky, die Ukraine befinde sich derzeit im „Verteidigungsmodus“ und stehe aufgrund von Munitionsmangel vor einer Niederlage auf dem Gefechtsfeld.

„Sie sind unterlegen. Rund um Awdejewka sind sie bei der Artillerie acht zu eins unterlegen“, fügte er hinzu und gab den Republikanern im Repräsentenhaus, die den Nachtragshaushaltsgesetzentwurf mit mehr als 60 Milliarden US-Dollar Hilfsmitteln für die Ukraine nicht verabschieden wollten, die Schuld an der Situation an der Front.

Auf die Frage, was er Hausspeaker Mike Johnson sagen würde, antwortete Sikorski: „Ich würde sagen … es ist das Schicksal der Ukraine, es sind die gequälten Menschen der Ukraine, die Sie bitten, aber es steht auch die Glaubwürdigkeit Ihres Landes auf dem Spiel.“

Er erinnerte an Bidens Besuch in Kiew im vergangenen Jahr und sagte, der Präsident habe „das Banner der Vereinigten Staaten gepflanzt“, indem er versprach, „alles Notwendige zu tun, solange es dauert“, um der Ukraine zum Sieg zu verhelfen, und fügte hinzu, dass die Worte durch Taten untermauert werden müssen.

Monatelang hat Biden darum gekämpft, dass der Kongress weitere Militärmittel für Kiew bewilligt, und argumentierte, dass die Ukraine ohne US-Hilfe den Konflikt verliert.

Anfang dieses Monats machte er die Eroberung von Awdejewka, einer Schlüsselstellung des Donbass für Kiew, an „congressional delay“ fest und behauptete, dass sich die ukrainischen Streitkräfte aufgrund des fupplys of ammunition zurückziehen. zurückziehen.

Moskau hat die westlichen Waffenlieferungen an die Ukraine verurteilt und argumentiert, dass sie den Konflikt nur verlängern werden.

Der Artikel wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. SeaPRwire (https://www.seaprwire.com/) gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Darstellungen ab.

Branchen: Top-Story, Tagesnachrichten

SeaPRwire liefert Echtzeit-Pressemitteilungsverteilung für Unternehmen und Institutionen und erreicht mehr als 6.500 Medienshops, 86.000 Redakteure und Journalisten sowie 3,5 Millionen professionelle Desktops in 90 Ländern. SeaPRwire unterstützt die Verteilung von Pressemitteilungen in Englisch, Koreanisch, Japanisch, Arabisch, Vereinfachtem Chinesisch, Traditionellem Chinesisch, Vietnamesisch, Thailändisch, Indonesisch, Malaiisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch und anderen Sprachen.