Deutsche Nachrichtenveranstaltungen finden statt

IBM Payments Center tritt dem Swift Partnerprogramm bei und schafft neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit Swift-Mitgliedern

40 IBM Payments Center Joins Swift Partner Programme Creating New Collaboration Opportunities with Swift Members

ARMONK, N.Y., 18. September 2023 – IBM (NYSE: IBM) gab heute bekannt, dass das IBM Payments Center dem Swift Partner Programme beigetreten ist.


IBM Corporation logo. (PRNewsfoto/IBM)

Das IBM Payments Center® ist eine umfassende Zahlungs-as-a-Service-Lösung, die offene, standardsbasierte Technologien nutzt, um verwaltete Zahlungs- und Cash-Management-Dienste bereitzustellen. Es hilft Finanzinstituten und anderen Unternehmen, ihre Zahlungsplattformen zu modernisieren und Zugang zu den neuesten kognitiven und KI-Technologien in einer hochsicheren Umgebung zu erhalten.

Durch den Beitritt zum Swift Partner Programme entstehen neue Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit allen Swift-Mitgliedern, darunter mehr als 11.000 Bankinstitute in über 200 Ländern. Dies ist eine Gelegenheit für das IBM Payments Center, effizienten Zugang zu bieten und neue Zahlungslösungen zu integrieren und zu entwickeln, indem es ein erweitertes Angebot an Application Programming Interfaces (APIs) und umfassenden Zugang zu API-Testmaterial, Dokumentation und Akkreditierungsstatus nutzt.

Das IBM Payments Center bietet eine End-to-End-Cloud-basierte Swift-Konnektivität, die die von Swift’s Infrastruktur und den Kunden-Sicherheitsprogrammen definierten Kontrollen einhält und damit die Notwendigkeit für Kunden beseitigt, die erforderliche Hardware und Software von Swift zu hosten und zu verwalten.

“Die Zahlungsbranche steht kurz vor einer dramatischen Transformation, die eine moderne Infrastruktur und die Fähigkeit erfordert, effizienter als je zuvor zu verarbeiten. Wir freuen uns, der globalen Swift-Community eine Lösung anzubieten, die die Vorteile der neuesten Technologie liefert, ohne die erheblichen Kosten, die mit Entwicklung, Wartung und Compliance verbunden sind”, sagte Andrew Higgins, Senior Partner und Global Payments Leader bei IBM Consulting. “Unsere Plattform-Partnerschaft mit Swift bringt die Power von IBM und die Reichweite von Swift zusammen, um Finanzinstituten und anderen Unternehmen, die nach End-to-End-Lösungen für eine breite Palette von Zahlungsdienstleistungen suchen, einen Mehrwert zu bieten.”

Wenn Sie mehr über Lösungen zur Modernisierung von Zahlungen erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.ibm.com/consulting/payments-solution

Über IBM

IBM ist ein führender Anbieter von Enterprise AI, Hybrid-Cloud-Architektur, Sicherheit und ESG-Erkenntnissen für den globalen Finanzdienstleistungssektor. Seine umfassende Branchenexpertise, sein umfangreiches Portfolio an Dienstleistungen und Lösungen sowie sein robustes Ökosystem von Fintech-Partnern ermöglichen Zusammenarbeit, Innovation und Kreation mit Kunden. Als vertrauenswürdiger Partner von Banken, Versicherungen, Kapitalmärkten und Zahlungsanbietern begleitet IBM Finanzinstitute in allen Phasen ihrer digitalen Transformationsreisen durch IBM Consulting und liefert die bewährte Infrastruktur, Software und Dienstleistungen, die sie durch IBM Technology benötigen. Weitere Informationen finden Sie unter www.ibm.com/industries/financial-services.

Medienkontakte

IBM
Mary Ellen Higgins
maryellen.higgins@ibm.com
781.789.1911

QUELLE IBM