Deutsche Nachrichtenveranstaltungen finden statt

GOLDEN STATE FOODS ERNENNT CAMERON G. SMITH ZUM STELLVERTRETENDEN GENERALANWALT

IRVINE, Calif., 14. September 2023 – Golden State Foods (GSF), einer der größten diversifizierten Lieferanten für die Gastronomie- und Einzelhandelsbranche, freut sich, die Ernennung von Cameron G. Smith zum stellvertretenden General Counsel mit Wirkung dieser Woche bekannt zu geben. Mit Sitz in der Unternehmenszentrale von GSF in Irvine, Kalifornien und in Zusammenarbeit mit allen GSF-Unternehmen weltweit wird Cameron dazu beitragen, die rechtlichen Aspekte des GSF-Geschäfts zu beaufsichtigen und sicherzustellen, dass interne Kunden ihre Aktivitäten in Übereinstimmung mit allen bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Gesetzen durchführen, einschließlich Steuer-, Non-Profit-, Gesellschafts- und Regulierungsvorschriften.


Cameron Smith, stellvertretender General Counsel

„Cameron ist ein erfahrener Profi mit starken Werten und einer ethischen Einstellung”, sagte John Page, Executive Vice President und Chief Administrative Officer von GSF. „Er wird den Fokus und das Engagement von GSF in allen Aspekten der Compliance durch Aufsicht und Unterstützung erheblich stärken. Cameron wird auch dazu beitragen, die regulatorischen und aufkommenden Angelegenheiten der Organisation im Bereich der Regierungsbeziehungen und -angelegenheiten im Rahmen seiner Rolle im Unternehmen voranzubringen.”

Bevor er zu GSF kam, war Cameron als Assistant General Counsel für Western Digital Corp. (Irvine, Kalifornien) tätig und beriet zu wichtigen regulatorischen Fragen, leitete gleichzeitig weltweit rechtliche und Compliance-Untersuchungen, überprüfte Vereinbarungen mit Verkäufern und Vertriebspartnern und informierte die Geschäftsleitung. Zuvor konzentrierte er sich als Rechtsberater in der Prozessabteilung der Praxisgruppen Financial Services und Healthcare der internationalen Anwaltskanzlei O’Melveny & Myers LLP (Newport Beach, Kalifornien) auf regulatorische Beratung, Transaktionsprüfungen, Prozessführung und Untersuchungen. Cameron verbrachte auch ein Jahr als Gerichtsschreiber für einen Richter des Bezirksgerichts des Zentralbezirks von Kalifornien (Santa Ana, Kalifornien).

Cameron absolvierte sein Jurastudium cum laude mit dem Juris Doctor an der University of Michigan Law School (Ann Arbor, Michigan) und erwarb seinen Bachelor of Arts in Politikwissenschaft, ebenfalls cum laude, an der Brigham Young University (Provo, Utah). Während des Studiums absolvierte Cameron ein Praktikum bei einem US-Senator in Washington, D.C. und bei einem Richter am Obersten Gerichtshof von Michigan in Detroit.

Über Golden State Foods

Golden State Foods (GSF), einer der größten diversifizierten Lieferanten für die Gastronomie- und Einzelhandelsbranche, versorgt täglich eine Milliarde Menschen! Das multinationale Unternehmen mit Hauptsitz in Irvine, Kalifornien hat werteorientierte, nachgewiesene Leistungen bei überlegener Qualität, Innovation und Kundenservice. Seit der Gründung im Jahr 1947 beliefert GSF und seine Unternehmensfamilie derzeit über 200 führende Marken (125.000 Restaurants/Geschäfte in mehr als 50 Ländern) von 50 Standorten auf fünf Kontinenten. Zu den Kerngeschäften gehören die Herstellung von Flüssigprodukten, Proteinen, Obst und Gemüse, Milch-/Aseptikprodukten sowie maßgeschneiderte Vertriebsdienstleistungen. Das Unternehmen beschäftigt etwa 6.000 Mitarbeiter und wird eigentümergeführt. Golden State Foods betreibt auch eine nationale Non-Profit-Organisation, die GSF-Stiftung.

Medienkontakt:
Emma LaPalermo, Porter Novelli
emma.lapalermo@porternovelli.com
(630) 818-7620


Golden State Foods (PRNewsfoto/Golden State Foods)

QUELLE Golden State Foods