Deutsche Nachrichtenveranstaltungen finden statt

E3 Lithium kündigt gezeichnetes öffentliches Angebot in Höhe von 20,0 Millionen Dollar an

Generic E3 Lithium Announces $20.0 Million Bought Deal Public Offering

CALGARY, Alberta – 18. September 2023 – E3 LITHIUM LTD. (TSXV:ETL) (FSE:OW3) (OTCQX:EEMMF), “E3 Lithium”, oder “das Unternehmen”, führend in der Lithiumerschließung und -extraktionstechnologie in Alberta, gab heute bekannt, dass es eine Vereinbarung mit Eight Capital als Lead Underwriter und alleinigem Bookrunner im Namen eines Konsortiums von Underwritern (zusammen die “Underwriter”) abgeschlossen hat, gemäß der die Underwriter zugestimmt haben, im Rahmen eines “bought deal” 5.640.000 Stammaktien des Unternehmens (jeweils eine “Angebotene Aktie”) zu einem Preis von 3,55 C$ pro Angebotener Aktie (der “Angebotspreis”) zum Kauf zur Weiterveräußerung zu erwerben und einen Bruttoerlös von 20.022.000 C$ (das “Basisangebot”) zu erzielen.

Das Unternehmen hat den Underwritern eine Option (die “Mehrzuteilungsoption” und zusammen mit dem Basisangebot das “Angebot”) eingeräumt, die für einen Zeitraum von 30 Tagen nach dem Abschlussdatum des Angebots ausgeübt werden kann, um bis zu 15 % zusätzliche Angebotene Aktien zum Angebotspreis zur Deckung von Mehrzuteilungen, falls vorhanden, und aus Gründen der Marktstabilisierung zum Kauf zur Weiterveräußerung zu erwerben.

Der Nettoerlös aus dem Angebot wird für die Weiterentwicklung des Clearwater-Projekts und Unternehmensentwicklungsaktivitäten verwendet.

Der Verkauf der Angebotenen Aktien erfolgt durch einen Prospektnachtrag, der in allen Provinzen Kanadas mit Ausnahme von Québec eingereicht wird, um den verkürzten Basisprospekt des Unternehmens vom 18. April 2022 zu ergänzen. Die Angebotenen Aktien können auch in den Vereinigten Staaten im Rahmen einer Privatplatzierung auf der Grundlage einer oder mehrerer Ausnahmen von den Registrierungsanforderungen des United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das “US-Wertpapiergesetz”) sowie in anderen Rechtsordnungen außerhalb Kanadas und der Vereinigten Staaten in Übereinstimmung mit allen geltenden Gesetzen verkauft werden, sofern dort kein Prospekt, keine Registrierungserklärung oder ein ähnliches Dokument eingereicht werden muss.

Der Abschluss des Angebots ist für den 26. September 2023 geplant und steht unter dem Vorbehalt bestimmter Bedingungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung der TSX Venture Exchange.

Die Angebotenen Aktien wurden und werden nicht gemäß dem US-Wertpapiergesetz registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder es liegt eine anwendbare Ausnahme von den Registrierungsanforderungen des US-Wertpapiergesetzes und den Wertpapiergesetzen der jeweiligen Bundesstaaten vor. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf dar, noch darf es in einer Rechtsordnung einen Verkauf der Wertpapiere geben, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

Chris Doornbos, President & CEO

E3 Lithium Ltd.

Über E3 Lithium

E3 Lithium ist ein Entwicklungsunternehmen mit insgesamt 16,0 Millionen Tonnen Lithiumkarbonatäquivalent (LCE) in den Kategorien Measured und Indicated sowie 0,9 Millionen Tonnen LCE in der Kategorie Inferred Mineral Resources1 in Alberta. Wie in der vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung von E3 dargelegt, weist das Clearwater Lithium Project einen NPV8% von 1,1 Mrd. USD mit einer Vorsteuer-IRR von 32 % und einen NPV nach Steuern von 820 Mio. USD mit einer Nachsteuer-IRR von 27 % auf1. Das Ziel von E3 Lithium ist es, hochreine, batteriefähige Lithiumprodukte für die wachsende Elektrifizierung zu produzieren. Mit einer bedeutenden Lithiumressource und innovativen Technologielösungen hat E3 Lithium das Potenzial, Lithium aus einer der besten Jurisdiktionen der Welt auf den Markt zu bringen.

1: Der technische Bericht gemäß NI 43-101 für die vorläufige wirtschaftliche Bewertung (PEA) des Clearwater Lithium Project wurde am 17. September 2021 geändert. Gordon MacMillan, P.Geol, QP, Fluid Domains Inc. und Grahame Binks, MAusIMM, QP (Metallurgie), formerly of Sedgman Canada Limited (Berichtsdatum: 15. Juni 2018, Gültigkeitsdatum: 4. Juni 2018 Geändertes Datum: 17. September 2021). Der Mineralressourcen-technische Bericht gemäß NI 43-101 für das Grundstück North Rocky, gültig ab 27. Oktober 2017, identifizierte 0,9 Mio. t LCE (abgeleitet). Der Mineralressourcen-technische Bericht gemäß NI 43-101 für das Bashaw District Project, gültig ab 21. März 2023, identifizierte 16,0 Mio. t LCE (gemessen und angezeigt). Alle Berichte sind auf der Website von E3 Lithium (e3lithium.ca/technical-reports) und SEDAR+ (www.sedarplus.ca) verfügbar.

Zukunftsgerichtete und vorsorgliche Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen sowie Ziele, Strategien, Überzeugungen und Absichten des Managements. Zukunftsgerichtete Aussagen lassen sich häufig anhand von Begriffen wie „kann”, „wird”, „planen”, „erwarten”, „antizipieren”, „schätzen”, „beabsichtigen” und ähnlichen Begriffen in Bezug auf zukünftige Ereignisse identifizieren. Insbesondere enthält diese Pressemitteilung zukunftsgerichtete Informationen in Bezug auf das Angebot und die geplante Verwendung des Erlöses daraus. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den derzeitigen Meinungen und Erwartungen des Managements. Alle zukunftsgerichteten Informationen sind naturgemäß unsicher und einer Vielzahl von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten unterworfen, darunter der spekulative Charakter der Mineralexploration und -erschließung, schwankende Rohstoffpreise, die Wirksamkeit und Machbarkeit aufstrebender Lithiumextraktionstechnologien, die noch nicht in großem Maßstab oder an der Sole des Unternehmens getestet oder nachgewiesen wurden, Wettbewerbsrisiken und die Verfügbarkeit von Finanzierungen, wie in unseren jüngsten Wertpapierunterlagen näher beschrieben, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von solchen zukunftsgerichteten Informationen abweichen, sind unter anderem Änderungen des Zustands von Eigen- und Fremdkapitalmärkten, Verzögerungen bei der Erlangung der erforderlichen behördlichen Genehmigungen, das Scheitern der Erfüllung der Abschlussbedingungen für das Angebot und andere Risiken und Unsicherheiten, die mit der Mineralexplorations- und -erschließungsbranche verbunden sind. Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung basieren auf den derzeitigen Meinungen und Annahmen des Managements. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten abweichen. Wir übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu überarbeiten oder zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.